Spiel- und Platzordnung


Spiel- und Platzordnung der Tennisabteilung

1. Allgemeines

Das Betreten der Tennisanlage steht den Mitgliedern der Abteilung, ihren Gästen und den Gastspielern zu. Das Vereinsheim kann nach
vorheriger Absprache mit der Abteilung bzw. des Hauptvorstandes auch von anderen Mitgliedern des WMTV genutzt werden.

2. Spielberechtigung

Spielberechtigt sind alle aktiven Mitglieder der Tennisabteilung, die ihre Mitgliedsbeiträge entrichtet haben und im Besitz einer Belegungsmarke (Schlüsselanhänger) sind. Alle Mitglieder sind auf allen Plätzen gleichrangig spielberechtigt.
 
3. Kleiderordnung

Die Ausübung des Tennissports darf nur in Tenniskleidung erfolgen. Das Betreten der Tennisplätze ist nur mit Tennisschuhen erlaubt.
Die Terrasse und das Clubhaus dürfen nicht mit Tennisschuhen betreten werden.

4. Platzpflege

Technische Mängel an der Platzanlage sind der Abteilungsleitung zu melden (z.B. Schäden am Netz, an der Bewässerungsanlage, am Belag). Jeder Spieler ist verpflichtet, innerhalb der Spieldauer den Platz bis an seine Begrenzung (nicht nur das Spielfeld) abzuziehen und die Linien zu kehren. Trockene Plätze sind bei Bedarf vor und nach dem Spiel zu beregnen. Es ist gegebenenfalls zwischendurch zu wässern. Dies gilt auch, wenn kein Nachspieler da ist. Wer zuletzt die Anlage verlässt, kontrolliert Toiletten- und Vereinshauszugang und schließt das Tor zur Anlage.

5. Spielbetrieb
Pro Mitglied darf 1 Stunde in den nächsten 8 Tagen reserviert werden. Abgelaufene Stunden zählen nicht mit. Befindet sich das Mitglied auf der Anlage und sieht, die nächste Stunde ist frei, kann einfach gespielt werden. Im Falle einer Reservierung sind der Spielpartner, bzw. beim Doppel alle Spielpartner, einzutragen. Außerdem ist es erforderlich zwischen Mitgliedern und Gästen zu unterscheiden.
Wechselseitiges Buchen, also „A“ mit „B“ und im Anschluss dann „B“ mit „A“, sind nicht erlaubt und werden storniert. Beim Doppel kann die zweite Stunde nur von einem Mitspieler reserviert werden.
Wird eine reservierte Spielzeit nicht innerhalb 5 Minuten nach deren Beginn wahrgenommen, so verfällt das Spielrecht. Bei starkem Spielandrang soll vermehrt Doppel gespielt werden.
Mannschaftsspieler einer Mannschaft, für die zur aktuellen Stunde Plätze reserviert sind, dürfen in der selben Zeit keine zusätzlichen Plätze belegen.
Die für Verbandsspiele, Turniere, Trainerplätze und den Übungsbetrieb der Mannschaften reservierten Plätze sind im ONLINE Reservierungssystem ersichtlich.
Zusatzanforderung in Coronazeiten: Die Anordnungen sind gut sichtbar an der Tennisanlage ausgehängt und müssen beachtet werden. Alle Spieler, auch Gäste, haben sich vor dem Spiel zusätzlich in die ausliegenden Listen einzutragen

6. Gastspieler
Alle Spiele mit Gästen sind unbedingt in unser ONLINE-SYSTEM einzutragen. Gäste dürfen nur mit Mitgliedern spielen. Gäste dürfen in der Hauptzeit Mo – Fr von 16:00 bis 21:00 Uhr nur im Doppel spielen. Es darf dann max 1 Gast mitspielen. Sollten zur vollen Stunde nicht genügend Mitglieder bereit sein zu spielen, kann ein Gast eingesetzt werden. Der Gast ist mit Namen u. Vornamen wie unter 5. beschrieben, bei der Buchung des Platzes, einzutragen. Die Gastgebühr beträgt 5,00 € pro Platz und Stunde. Gästen unter 18 Jahren wird die Gastgebühr erlassen. Auch sie müssen allerdings ordnungsgemäß mit dem Alter eingetragen werden. Jeder Gast darf pro Jahr nur 5mal spielen. Das Mitglied ist für die Einhaltung der hier vorgegebenen Regelung verantwortlich. Für Gastspieler besteht seitens der Abteilung keine Haftung,

7. Arbeitsdienst

Der Arbeitsdienst wird durch Aushang auf der Tennisterrasse angekündigt. Der Arbeitsnachweis wird vom Abteilungsvorstand bestätigt.

8. Allgemeines

Die Abteilungsleitung ist berechtigt durch einen Aushang auf dem Platz, die Plätze zu sperren bzw. im Onlinesystem zu reservieren.
Gründe können sein: Nichtbespielbarkeit des Platzes, vorgesehene Turniere und zusätzliche Trainingszeiten.


Die Abteilungsleitung ist weisungsbefugt. Ihren Anordnungen ist auf jeden Fall Folge zu leisten.


Verstöße gegen die Spiel- und Platzbelegungsordnung haben den Verlust der Spielberechtigung zur Folge. In Wiederholungsfällen behält sich der Vorstand geeignete Maßnahmen vor.

Diese Spiel- und Platzbelegungsordnung tritt mit Aushang in Kraft.

Solingen, 23. Mai 2020
 
WMTV Solingen 1861 e.V. – Tennisabteilung
Tennisanlage: Adolf-Clarenbach-Str. 41, 42719 Solingen
Telefon Geschäftsstelle 0212-318597