Schönauen-Cup 2021 mit Mixed 40-Finalsiegerin Katharina Gerl

Nachdem vor gut drei Wochen das Hochwasser die Plätze des TC RW Ohligs mit zentimeterdicken Schlamm aus dem Lochbachtal überspült hatte, war nicht klar, ob die Mixed-Stadtmeisterschaften dieses Jahr statt finden können. Dank des tollen Einsatzes der RWO-Mitglieder, konnte bereits eine Woche später wieder auf den Plätzen gespielt werden.

So startete dann am 01.08. der Schönauen-Cup 2021 mit insgesamt 31 Paarungen. 18 in der offenen Klasse und 13 bei den Mixed 40 (beide Spielenden mindestens 40 Jahre alt). Das Wetter hielt, entgegen der Voraussagen, und es gab viele spannende und hochklassige Spiele.

Am Samstag konnten in den Finals folgende Sieger*innen ermittelt werden:

Mixed offen gewannen Annika Bruchhaus mit Frank Küpper im Match-Tie-Break gegen Frank Hilberath und Anika Kurt. Das Spiel um Platz drei gewannen Alina Jäger und Alexander Ern.

Im Mixed 40 Finale gewannen Katharina Gerl (WMTV) und Giuseppe Matera gegen Sandra und Stefan Hugo.

Quelle: tc-rwo.de