Saisonstart mit Abstand

Endlich! Die Einschränkungen werden gelockert und es darf wieder Doppel auf unserer schönen Tennisanlage gespielt werden. Das Wetter ist ideal für diesen Sport und die Bewegung an der frischen Luft macht unglaublich Freude.

Und noch mehr Positives ist zu berichten: Wir haben zwei weitere Sponsoren, die Sichtblenden auf unser Tennisanlage gebucht haben. Zum Einen ist dies Fabian Schütz von den Herren 30 mit seiner neu gegründeten ALLIANZ-Versicherungsagentur, der sich ab dem 01.07.2021 auf der Sauerbreystraße in Solingen-Ohligs nieder lässt. Zum Anderen ist es unser Vereinsmitglied Stefan Hinz, der eine Sichtblende für seine Firma, den Autozubehörhandel HINTZ gebucht hat. Die großzügigen Sponsorenbeiträge kommen uns allen zugute, wobei diese in Priorität für die Jugendarbeit in der Tennisabteilung Verwendung finden wird.

Neue Blockhütte auf der Tennisterrasse

Die Blockhütte auf der Tennisterrasse wird durch eine neue, wesentlich größere (nun ca. 3,80 m x, 2,40 m) ersetzt. Zukünfig findet darin der Getränkeautomat aus dem Vereinshaus einen neuen Standplatz. Außerdem wurde bereits ein neuer (gebrauchter) Getränkeautomat bestellt, der für ein zusätzliches Getränkeangebot sorgt und ebenfalls in der Hütte einen Platz erhält. Der Zutritt zur den Automaten erfolgt durch die selben Transponder, die den Zugang zur Tennisterrasse ermöglichen.

Federführend und ausführend für die Aktion ist – natürlich – unser Friedrich. Er hat bereits das Holz für die Blockhütte persönlich abgeholt – immerhin 1 Tonne Material. In seinen Spinter ein- und wieder ausgeladen. Momentan ist er dabei, die Blockbohlen auf Maß zu sägen und mit den notwendigen Auskerbungen zu versehen. Dann wird die Hütte in einer Rütting-Lagerhalle probeweise aufgebaut. Alle Flächen, die nach, dem Aufbau auf der Terrasse nicht mehr zugänglich wären, werden weiß lackiert.

Morgen, am 05.05.2021, werden Tibor, Hardy und Dieter die bisherige Hütte zerlegen und in ein Fahrzeug zur Entsorgung laden.