Tennisabteilung startet in die Saison 2019

Am Ostermontag fanden sich über 50 Vereinsmitglieder und am Tennissport interessierte auf der WMTV-Tennisanlage ein. Bei sommerlichen Temperaturen von über 24 Grad wurde ausgiebig Tennis gespielt. Der Zustand der Plätze ist derzeit noch nicht optimal und die Asche an vielen Stellen noch sehr weich. Trotzdem gab es reichlich Spaß bei den ersten Doppel- und Mixed-Spielen. Auch interessierte Kinder mit ihren Eltern schauten sich die Anlage an und signalisierten, zukünftig bei uns einsteigen und mitmachen zu wollen.

In Betrieb genommen und ausgiebig genutzt werden konnte auch die neue automatische Beregnungsanlage, die durch viel Eigenleistung der Mitglieder und durch finanzielle Unterstützung von Sponsoren realisiert wurde. Auf allen fünf Plätzen der Tennisanlagen sind jeweils 6 Hunter-Versenkregner eingebaut, die die Plätze optimal bewässern. Gesteuert werden diese über je zwei Magnetventile, die in die Plätze eingebaut wurden. Insgesamt wurden dazu 250 m elektrisches Kabel als Steuerleitung benötigt. Rund 400 m Wasserleitung mit 32mm Durchmesser und 90 m Rohr mit 50mm Durchmesser wurden eingebaut. Dazu mussten bei der Installation die notwendigen Gräben gezogen und anschließend wieder verfüllt werden.

Jetzt funktoniert alles und die Plätze können auf Knopfdruck bewässert werden.

Saisoneröffnung am Ostermontag, 22.04.19, ab 11.00 Uhr

Endlich geht es in die Tennissaison 2019

Am Ostermontag treffen wir uns auf der Tennisanlage. Die Wetterprognose verspricht eine Außentemperatur von etwa 20 Grad und etwas Sonnenschein. Beste Voraussetzungen also, um in die Tennissaison 2019 zu starten und Tennis zu spielen. Dabei kann gleichzeitig die neue, elektronisch gesteuerte Beregnungsanlage in Aktion begutachtet werden.

Damit das leibliche Wohl sichergestellt ist, freuen wir uns über den einen oder anderen selbstgebackenen Kuchen, Salate usw.