Rainer Müller mit „goldener Nadel für besondere Verdienste“ geehrt

Jemanden zu Ehren ist eine Ehre, was Besonderes. Kurz vor dem Weihnachtsfest 2021 durfte Andreas Lukosch – im Namen des WMTV – Rainer Müller ehren.

Rainer – mittlerweile ein Urgestein im WMTV 1861 e. V., ist seit dem 23.04.1958 Mitglied im Wald-Merscheider TV. Bevor er 1972 sein Studium als Dipl.-Sport- und Mathematiklehrer abschloss, hatte er schon als Übungsleiter beim Solinger Großverein angefangen. Er fing damals in der WMTV Turnhalle mit der Freitags-Gruppe „Sport für Jedermann“ an. Diese Gruppe besteht noch bis heute und ist mit einer der Gruppen im WMTV – die am längsten noch aktiv sind. Selbst 2 Gründungsmitglieder von damals sind heute noch mit dabei.

1983 bekam Rainer die silberne Nadel „25 Jahre WMTV“, 2008 die goldene Nadel für „50 Jahre“ und 2018 die goldene Nadel für „60 Jahre“ überreicht. Selbst heute ist er noch mit 71 Jahren sehr aktiv und spielt u.a. 2 x die Woche Tennis. Rainer betreut zurzeit 5 Angebote beim WMTV. Neben seiner „alten“ Freitagsgruppe, trainiert er noch eine Gruppe für Menschen, die länger oder noch nie Bewegung gemacht haben, Langzeitarbeitslose und Fitness für Junggebliebene und seine Männertruppe am Freitagmorgen.

Rainer sagte mal, sein Wunsch ist es, mit Freude und Begeisterung Sport mit Menschen zu teilen… Neben dem Sport ist Rainer mit seiner Frau noch bei sozialen Projekten mit Flüchtlingen aktiv, gibt Nachhilfe und verbringt natürlich auch mittlerweile viel Zeit mit seinen Enkelkindern.

Auf einer Ehrungsveranstaltung hat Rainer nun noch zusätzlich die goldene Nadel für besondere Verdienste im WMTV erhalten – dies ist die höchste Auszeichnung, die man im WMTV neben der Ernennung zum Ehrenmitglied erhalten kann.

Rainer, vielen lieben Dank für Deinen unermüdlichen AKTIVEN Einsatz im Sport beim WMTV. Der WMTV und insbesondere der Vorstand danken Dir dafür. Bitte mach noch lange weiter so.

Der Vorstand, Gruß

Andreas Lukosch

Klaus Waldmin verstorben

Bernd Schmitz (links im Bild) mit seinem Freund Klaus Waldmin

Wir erhielten die traurige Nachricht, dass Klaus Waldmin verstorben ist. Vielen von uns ist er persönlich sehr gut bekannt: seine Späße und sein feiner, machmal trockener Humor sind legendär. Er war ein guter Tennisspieler, ein feiner Mensch und ein Freund. Wir trauern mit seiner Ehefrau Brigitte.

Gewinner der Weihnachtsbaum-Tombola stehen fest!

Der WDR zu Gast bei den WMTV-30igern

Nordmanntannen – frisch aus dem Sauerland – gibt es auch in 2021 wieder bei den Tennis-Herren 30 auf der WMTV-Tennisanlage. Im vergangenen Jahr konnten, durch die überaus großzügigen Spenden eines jeden einzelnen Käufers, rund € 10.000,– aus dem Erlös an karitative Institutionen gespendet werden!

Dies soll in 2021 unbedingt wiederholt werden! Ein zusätzlicher Anreitz soll dabei die exklusive Tombola sein. Zu jedem Weihnachtsbaum gibt es gratis ein Los mit Mega-Gewinnchancen: Hochwertige Preise sind zu gewinnen und der absolute Hauptgewinn ist eine Übernachtung im ALTHOFF GRANDHOTEL SCHLOSS BENSBERG.

Die Gewinner der Aktion bekommen ihre Preise von den Herren 30 persönlich. In der Woche vom 10.01. – 15.01.2022 werden diese den Gewinner-/innen vorbei gebracht.

1. Preis: 1 x Übernachtung mit Frühstück im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg: Christian Lohr

2. Preis: Zwilling Messerblock: Jens Ehrenberg

3. Preis Coolkeeper: Paulina Scheffel

Dreizack-Basic Set:

Noah Eckenbach

Stephan Luhmann

Erik Weber

Fango mit anschl. Massage:

Andreas Mientus

Engelbert Müller

Eva-Maria Sprinc

Anita Schuj

WMTV-100 € Verzehrgutschein:

Familie Schütze

Gutschein € 50,– HANNELIESE

Martin Knoche

3 Monate WMTV-Fitnessstudio Probeabo:

Dibert Ulnu

Martin Hakertz

Marsvogel-Messerset:

Sandra Zimmermann

Verzehrgutschein € 50,– Metzgerei Jacobs

Birgit Franken

Gutschein € 50,– bei NK Kosmetik

Lisa Runtemund

Verzehrgutschein € 50,– Grüner Salon

Frank Schrinner

1 Flasche Grappa v. TSG-Restaurant

Günther Schoen

Ulrich Osieka

Jörg Kayser

Die Tennismannschaft Herren 30 bedankt sich bei allen, die mit Ihrem Baumkauf und den großzügigen Spenden zum Erfolg der Weihnachtsbaumaktion 2021 beigetragen haben!

Carolina Hartmann ist U12 Stadtmeisterin 2021

Es ist schon ein vertrautes Bild für uns, dass Karl-Heinz mit seiner Tochter auf unserer WMTV-Tennisanlage regelmäßig trainiert. Und diese Ausdauer hat sich nun ausgezahlt und der Einsatz hat sich wirklich gelohnt! Im Endspiel der Stadtmeisterschaften 2021, das in der TSG-Halle am 03.10.2021 ausgetragen wurde, konnte Carolina Hartmann mit einem souveränen 6:2, 6:0 gegen Emilia Michel gewinnen. Wir gratulieren Carolina zum Stadtmeister-Titel 2021 und auch den stolzen Eltern Karl-Heinz und Elena.

Achim Böhm mit den jugendlichen Gewinnern bei der Stadtmeisterschaft 2021

Kooperation WMTV und Kita St. Katharina

Friedrich und Phil mit Kindern der Kita St. Katharina

Die Kita St. Katharina war bereits vor 15 Jahren der erste Bewegungskindergarten in Solingen. Der WMTV 1861 e.v. ist bis heute der Kooperationspartner der Kita.   

Viele verschiedene Veranstaltungen, Kurse, KIBAZ-Abzeichen und Unterrichtseinheiten für die Kids und auch für Eltern, wurden in der Zeit umgesetzt. So auch das neue Projekt, bei dem die Kids das Tennisspielen in drei Terminen beigebracht bekommen. Die Knder und auch die beiden Trainer Friedrich Rütting (Abteilungsleiter) und Phil Lukosch, hatten dabei richtig viel Spaß.

Die Eltern der Kinder waren ebenfalls dabei und halfen mit. Dabei haben sie auch selber, auf unserer schönen Anlage, bei herrlichem Wetter mitgespielt. Insgesamt waren 10 Kids aktiv und freuen sich jetzt schon auf den nächsten Termin. Natürlich hatten wir für die Altersgruppe entsprechend passende Tennisschläger. Es wurden altersgerechte Spiele auf dem Tennisplatz eingeübt. Zudem wurde die richtige Schlägerhaltung vermittelt und die ersten Schläge mit Tennisball waren dabei.

Der WMTV freut sich über die lange Kooperation zwischen der Kita und dem Verein und ist auch in Zukunft als Partner dabei. 

WMTV – Solingen 1861 e. V.

Andreas Lukosch – Stellvertr. Vorsitzender, Leiter Geschäftsbereich-Sport

Damen 50 erneut erfolgreich

Die WMTV-Damen 50 gewannen auch ihr letztes Spiel am Wochenende souverän 9:0 in Wuppertal gegen GW Elberfeld. Sie sind damit ungeschlagen in die Bezirksliga aufgestiegen!

Zum Erfolg trugen bei in den Einzelbegegnungen Katharina Gerl 7:5, 6:1, Martina Heymer 6:1, 6:1, Anja Tkaczick 6:1, 6:1, Uschi Eberhard6:0, 6:0, Christine Schreiber-Koppenhagen 6:2, 6:2, Dagmar Januschke 6:0, 6:0.

Außerdem waren auch die Doppel erfolgreich mit Martina Heymer, Beate Rüttgers 6:3, 6:4, Uschi Eberhardt, Martina Weise 6:4, 6:0, Schreiber-Koppenhagen, Dagmar Januschke (n.A.).

Mit im erfolgreichen Team spielten ausserdem Gisela Krawitz und Maria Lehnert.

Zugabe – Kinder-Feriencamp 2021 –

Die Organisatoren des Tenniscamps 2021 hatten alle Kinder, die daran teilgenommen hatten, für Montag, den 16.08.2021 zum „freien Spielen“ eingeladen. Von den 20 Kindern nahmen zwölf die Einladung an und hatten einen zusätzlichen Tennis-Trainingstag auf der WMTV-Tennisanlage. Der Tennistrainer Ronny Winking wurde dabei von Michael und Friedrich tatkräftig unterstützt.