Saisonstart mit Abstand

Endlich! Die Einschränkungen werden gelockert und es darf wieder Doppel auf unserer schönen Tennisanlage gespielt werden. Das Wetter ist ideal für diesen Sport und die Bewegung an der frischen Luft macht unglaublich Freude.

Und noch mehr Positives ist zu berichten: Wir haben zwei weitere Sponsoren, die Sichtblenden auf unser Tennisanlage gebucht haben. Zum Einen ist dies Fabian Schütz von den Herren 30 mit seiner neu gegründeten ALLIANZ-Versicherungsagentur, der sich ab dem 01.07.2021 auf der Sauerbreystraße in Solingen-Ohligs nieder lässt. Zum Anderen ist es unser Vereinsmitglied Stefan Hinz, der eine Sichtblende für seine Firma, den Autozubehörhandel HINTZ gebucht hat. Die großzügigen Sponsorenbeiträge kommen uns allen zugute, wobei diese in Priorität für die Jugendarbeit in der Tennisabteilung Verwendung finden wird.

Neue Blockhütte auf der Tennisterrasse

Die Blockhütte auf der Tennisterrasse wird durch eine neue, wesentlich größere (nun ca. 3,80 m x, 2,40 m) ersetzt. Zukünfig findet darin der Getränkeautomat aus dem Vereinshaus einen neuen Standplatz. Außerdem wurde bereits ein neuer (gebrauchter) Getränkeautomat bestellt, der für ein zusätzliches Getränkeangebot sorgt und ebenfalls in der Hütte einen Platz erhält. Der Zutritt zur den Automaten erfolgt durch die selben Transponder, die den Zugang zur Tennisterrasse ermöglichen.

Federführend und ausführend für die Aktion ist – natürlich – unser Friedrich. Er hat bereits das Holz für die Blockhütte persönlich abgeholt – immerhin 1 Tonne Material. In seinen Spinter ein- und wieder ausgeladen. Momentan ist er dabei, die Blockbohlen auf Maß zu sägen und mit den notwendigen Auskerbungen zu versehen. Dann wird die Hütte in einer Rütting-Lagerhalle probeweise aufgebaut. Alle Flächen, die nach, dem Aufbau auf der Terrasse nicht mehr zugänglich wären, werden weiß lackiert.

Morgen, am 05.05.2021, werden Tibor, Hardy und Dieter die bisherige Hütte zerlegen und in ein Fahrzeug zur Entsorgung laden.

Saisonstart am 20.04.2021

Glücklicherweise haben unsere Plätze die letzte Frostperiode recht gut überstanden.
Dank des enormen Einsatzes unserer Herren 30 und weiterer Helfer können wir es nun wagen, die Spielsaison zu eröffnen.
Ab Dienstag, den 20.04.2021 dürfen die Plätze bespielt werden.
Wie jedes Jahr dürfen wir Euch aber in den ersten Tagen um eine schonende Spielweise bitten, bei der die Platzoberfläche nicht durch scharfen Antritt oder heftiges Abstoppen aufgerissen wird. Solche Schäden sind über die ganze Saison hinweg kaum wieder zu beseitigen.

Der derzeitigen Pandemiesituation geschuldet, müssen wir Euch zu Eurem Schutz und in unser Aller Interesse um die strikte Einhaltung einiger weiteren Regeln bitten:

Auf der ganzen Clubanlage sind die geltenden Hygieneregeln unbedingt einzuhalten!
Beim Betreten der Anlage muss sich Jeder sofort registrieren, um eine Nachverfolgung sicherzustellen. Dies kann mit Hilfe der Luca-App geschehen oder durch Ein- und Austragen in ausliegenden Anwesenheitslisten. Der Scan-Code für die Luca-App hängt an der Eingangstür.

Außer beim Spiel ist auf der ganzen Clubanlage eine medizinische oder FFP2 Maske zu tragen.

Die geltenden allgemeinen Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln sind zu beachten.
Es dürfen nur Einzel gespielt werden. Ein Trainingsbetrieb ist untersagt.


Eure Abteilungsleitung

Tennisplätze professionell überholt

Etwas früher als ursprünglich geplant, wurden die fünf Tennisplätze auf dem WMTV-Gelände professionell von einer Fachfirma überholt und aufbereitet. Pro Tennisplatz wurden dabei etwa 2 Tonnen Material verarbeitet und alle Linierungsarbeiten wurden durchgeführt.

Freuen wir uns auf die neue Saison 2021!

WMTV meldet fünf Seniorenmannschaften

Mit fünf gemeldeteten Seniorenmannschaften geht der WMTV in die Medenspielsaison 2021.

Die WMTV-Herren 70 spielen in der Saison 2021 in der 2. Verbandsliga.

Ziel: Klassenerhalt

Drei Mannschaften spielen in der Bezirksklasse A:

Damen 50 – Ziel: Klassenerhalt

Herren 60 – Ziel: Platzierung in der oberen Tabellenhälfte. – Bei der Mannschaftsführerposition gab es einen Wechsel. Neuer Mannschaftsführer ab 2021 ist Tibor Ernt, der damit Norbert Küppers ablöst, der diese Position etwa 10 Jahre ausgeübt hat.

Herren 65 – Ziel: Aufgrund personeller Verstärkung durch ehemalige Spieler der Herren 55: Ziel:  Aufstieg

Die Mannschaft der Herren 30 spielt in der Bezirksklasse B

Wurde durch zwei neue Spieler personell verstärkt, ist ehrgeizig und deshalb: Ziel: Aufstieg in Bezirksklasse A

Großspende der Tennis-Herren 30

Das hatten wir noch nie: eine Spende in dieser Größenördnung! Sage und schreibe € 5.000,– gehen als Spende an das Kinderhospiz Burgholz. Da wird es sicher gut eingesetzt. Außerdem € 1.000,– an die WMTV-Jugendabteilung, € 750,– an SPZ – sozialpädagogisches Zentrum im Klinikum und € 500,– an den Vogelpark.

Das ist absolut keine Kleinigkeit und wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis, dass unsere Herren 30 mit ihrem Arbeitseinsatz beim Weihnachtsbaumverkauf 2020 als Überschuss erwirtschaftet haben.

Das ist aber auch ein Ansporn, es in 2021 wieder so zu machen und wir sind alle aufgerufen, in 2021 unseren Baum – sofern wir einen benötigen – noch viel lieber bei unseren Jungs zu kaufen!

Unsere H30 und Franky von WDR2 beim Weihnachtsbaumverkauf 2019

2021 wir kommen!

Nun ist es soweit: wir haben das Jahr 2021 erreicht! Viele Erwartungen haben wir an das Neue Jahr und wir alle hoffen, dass es für uns ein schönes Jahr wird.

Wir glauben fest daran, das wir in 2021 wieder mit Tennissport in unserem Verein ein wichtiges Stück Lebensqualität zurück erhalten. Dazu laden wir Euch alle ein, wenn es soweit ist.

Bis dahin: bleibt gesund und freut Euch auf ein Wiedersehen!

Eure Tennis-Abteilungsleitung im WMTV

Euch allen: Frohe Weihnachten!

Liebe Mitglieder und Freunde der Tennisabteilung im WMTV,

wir danken wir Euch für die Treue und die Teilnahme am Sportbetrieb. Wir hoffen alle, dass wir uns in 2021 gesund wiedersehen können.

Wir wünschen Euch ein frohes, friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch  ins Jahr 2021.

Eure

Abteilungsleitung Tennis im WMTV 1861 e.V.

Neuer Stabgitterzaun wird installiert

Lange haben wir darauf gewartet, dass der alte Maschendrahtzaun mit seinen vielen, fast durchgerosteten Zaunpfosten, erneuert wird. Nun ist es soweit! Ein neuer, ca. 3m hoher, stabiler STABGITTERZAUN wird gerade errichtet. Auf Platz 4 und 5 ist er beinahe fertig und die Arbeiten gehen so zügig voran, dass bis Ende der Woche (KW 48) alles komplett erledigt sein dürfte.